GLSLogoKreuz1

Christliche Glaubens- und Lebensschule
St. Ignatius

2. Halbjahr 2017

Inhaltsverzeichnis - Halbjahresprogramm

Zur Einführung
Wir über uns
I. Glaubenserneuerung und Glaubensvertiefung
II. Exerzitien, Meditation, Kontemplation
III. Körpererfahrung - Sinnerfahrung
IV. Angebote für Paare
V. Weitere Angebote
VI. Geistliche Begleitung

Information und Anmeldung

Die Glaubens- und Lebensschule

Erfahrungsberichte

Linkliste zu Jesuiten und katholischer Kirche

VI

Geistliche Begleitung

Die Angebote der Glaubens- und Lebensschule wenden sich besonders an Menschen, die sich auf den Weg gemacht haben, die suchen und fragen, um tiefer in das „Geheimnis des Lebens“ vordringen zu können. Viele von ihnen sind Christen, aber sie haben in ihrem christlichen Glauben nicht das gefunden, was sie gesucht haben: Begegnung mit dem lebendigen Gott, Sinn und Tiefe, Kraft und Ermutigung.

Ihnen allen bietet die Glaubens- und Lebensschule den Dienst geistlicher Begleitung an. Das sind regelmäßige Einzelgespräche mit einem Begleiter bzw. einer Begleiterin, in denen die persönliche Situation des Einzelnen, die Suche nach Gott und auch alle damit verbundenen Schwierigkeiten zur Sprache kommen können. Dadurch gewinnt der/die Begleitete mehr Klarheit über den eigenen Glaubensweg und über die nächsten Schritte, die zu tun sind.
Geistliche Begleitung lebt aus der Überzeugung, dass Gott dem Menschen seinen persönlichen Weg zeigen will, der ihn in seine Wahrheit und Identität führt. Gottes Stimme zu hören und das eigene Leben danach zu gestalten, dazu kann die geistliche Begleitung helfen.


Eine besondere Variante ist die geistliche Begleitung für Paare. Hier geht es nicht nur um den Weg des Einzelnen, sondern um den eines Paares. Manche Paare stehen vor Fragen, die sie aus eigener Kraft nicht lösen bzw. verarbeiten können. Sie vor Gott und einem/einer Begleiter/in zur Sprache zu bringen und Gottes Hilfe in Anspruch zu nehmen, ist eine wichtige Hilfe.

Geistliche Begleitung ist selbstverständlich kostenlos.


Nähere Auskünfte über geistliche Begleitung können erfragt werden unter
Tel. 030-742 47 54 oder 030-767 718 56.

up

[ Zurück zur Programmseite ]


<< Vorherige Seite

Nächste Seite >>